Armaturen

Design und Funktionalität optimal vereint

Badarmaturen gibt es vielen Varianten, sowohl bezüglich des Designs als auch im Hinblick auf die technischen Möglichkeiten: Bei einem Einhebelmischer beispielsweise werden Wassermenge und Temperatur mit einem Hebel reguliert. Zweigriffarmaturen verfügen über zwei Ventile für kaltes und warmes Wasser. Die Designausführungen reichen vom Rokoko-Stil-Klassiker bis hin zu puristischen Designerobjekten.

Wasserhahnarmaturen

Je nach Wunsch und Bedarf gibt es spezielle Ausführungen, z. B.:

  • automatisch frostsichere Wasserhähne für den Garten
  • Anschlüsse für Hausgeräte
  • Designvarianten, abgestimmt auf die Badarmaturenprogramme
Thermostatarmaturen

Mit einem Thermostat wird eine zuvor gewählte Wassertemperatur konstant gehalten, auch wenn der Wasserdruck schwankt. In der Dusche ist dies sehr praktisch, da man das Wasser nicht lange Zeit laufen lassen muss, bis die gewünschte Temperatur eingestellt ist. Dadurch spart man Wasser. Thermostate können in Duschen meistens auch nachgerüstet werden.